Einträge von CevonBe

Frau von schreibt…

So… heute ist also der letzte Tag des Jahres 2019. Wow… Das Jahr verging wie im Fluge… Viele Termine… Wichtige Ereignisse, die bei der Planung (vor einem Jahr) noch so weit weg erschienen… Reisen, Events, Urlaubstage, Geburtstage, Besuche, Meetings, etc. Menschen, denen ich begegnen durfte. Menschen, die ich „wiedergefunden“ habe… Menschen, die ich anscheinend „verliere“…

Frau von schreibt… ueber die Herausforderungen der Zeit

Heute morgen habe ich einen Beitrag gelesen… Sebastian Schmidt hat über den „Abgesang einer archaischen Gesellschaft“ geschrieben. Dieser Text hat mich berührt und bewegt: er sprach mir aus der Seele. Ein Zeitalter des holistischen Wandels hat begonnen und historische Machtverhältnisse verschieben und verändern sich, ja werden sich womöglich komplett auflösen.

Frau_von schreibt…

… wenn ich so durch die SocialMedia-Welt surfe, dann treffe ich immer wieder auf Begriffe wie: New Work, Agiles Arbeiten, neue Führungskräfte, Digitalisierung, Fachkräftemangel… und und und. OK, wir befinden uns mitten im Umbruch. Wir sind mitten drin im Auge des Wandlungs-Orkans. So ist das Leben. Schon Heraklit soll gesagt haben „Die einzige Konstante im […]

Kölsches Grundgesetz – Artikel 8

Aller guten Dinge sind 11 Den Leitfaden, der das Leben der Kölner regelt, nennt man das Kölsche Grundgesetzes und es besteht aus 11 Artikeln Artikel 8 Maach et joot, ävver nit zo off. („Mach es gut, aber nicht zu oft.“) Qualität über Quantität.